Tipp fuer Elsass Lothringen

Tipp fuer Elsass Lothringen, Frankreich

Unter ein Tipp fuer Elsass-Lothringen finden Sie Kunst, Werke der Ingenieure und Schönes der Natur.

Der Tipp fuer Elsass-Lothringen ist jeweils eine Idee, die etwas weiter vom Haus entfernt ist. Stöbern Sie doch ein bisschen unter der Auswahl. Viel Spaß dabei.

Die Abfolge der Ideen ist keine Wertung, jeder hat ja schließlich seine Vorlieben. Bitte klicken Sie auf das Bild oder den Link. Für Vorschläge zum Wandern indes bitte auf Wissen durch Wandern klicken.

In den Vogesen vermischen sich 2 Sprachen und Kulturen, daher gibt es viel Sehenswertes und Ungewohntes.

Ein Tipp fuer Elsass-Lothringen ist Kaysersberg.

Entdecken Sie einen Ort wie im Mittelalter, seine Qualitätsweine und seine Weinpfade.

Tipp fuer Elsass-Lothringen: Stauferburg oberhalb von Kaysersberg
Kaysersberg

Am Abend bei Beginn der Dämmerung ist Kaysersberg besonders schön. Im Geburtshaus von A. Schweitzer gibt es ein kleines Museum mit Bildern, Büsten und Schriften. Es gibt einen Überblick über Schaffen und Lebenswerk. Die Kirche mitten im Dorf ist ein Halt auf dem Jakobsweg.

Vom Turm der Burgruine hat man zudem eine schöne Aussicht auf die Stadt und die Fachwerkhäuser. Der Blick reicht vom Rhein bis zum Schwarzwald. Das Schwimmbad Arc En Ciel hat mehrere Becken und einen normalen Preis. Das Wasser wird mit Ozon gereinigt, daher gibt es kaum Chlor. Es ist also auch mit Kinder gut geeignet.

Ein Tipp fuer Elsass-Lothringen ist Reichenweier.

Auch hier ist die Zeit stehen geblieben. Der französische Name für den Ort ist Riquewihr.

Tipp fuer Elsass-Lothringen Reichenweier
Reichenweier

Reichenweier war eine Stadt der Grafen von Württemberg Mömpelgard.

Der Ort an der Weinstraße wird gerne von Touristen, aber auch von Fotografen besucht. Dies ist nicht verwunderlich, denn der Ort mit den malerischen Häusern gehört zu den schönsten Dörfern Frankreichs. Einen Parkplatz gibt es an der Stadtmauer. Im Sommer muss man eine Gebühr dafür entrichten.

Einen guten Ruf hat die Perle des Weinbaus durch seine Weißweine, z. Bsp. den Sporen oder den Schoenenburg. Des Weiteren erfahren Sie auch die Legende der „Weißen Frau von der Burg Reichenstein“.

Der Lac de la Maix ist ein Tipp fuer Elsass-Lothringen.

Der kleine See hat sich nach dem Schmelzen der Gletscher gebildet.

Tipp fuer Elsass-Lothringen Lac de la Maix
Lac de la Maix

Der Lac de la Maix ist ein Ort voller Legenden. Zwei davon sind „der Teufel der Geige spielt“ und „der Ritter de la Maix“. Der See liegt in der Nähe von Vexaincourt. Man erreicht ihn von dort aus über eine enge Forststraße nach ca. 10 km. Man kann den See mit seinen 800 m Umfang ganz umrunden, dabei sieht man auch einige Quellen die ihn mit Wasser versorgen. Baden gestattet die ONF nicht. Etwas abseits vom See trifft man auf die Chapelle de la Mer mit einer Krypta. Auch dazu finden Sie eine Legende. Die Spirtualität des Sees geht zurück bis auf die Kelten, aber man hat auch Spuren aus der Steinzeit gefunden. Die Archäologie unter Wasser erbrachte zudem einige Funde. Der See war außerdem das Ziel von Wallfahrten, die in Salm an der Dicken Eiche begannen.

Die Bilderbogen aus der Imagerie Epinal Vogesen.

Die Imagerie Pellerin stellt Bilder mit vielen Motiven noch wie zu Beginn des 18. Jh. her.

Tipp fuer Elsass-Lothringen Imagerie Epinal.
Imagerie Epinal.

Die Bilderbogen aus der Hauptstadt der Vogesen sind die Vorläufer unserer Comics. Man führt im Museum die zahlreichen Maschinen in Funktion vor, u. a. werden auch Stempel- und Schablonendruck erklärt. Im Laden stehen Drucke zum Verkauf und es ist auch nicht falsch nur ihn zu besuchen.

Darüber hinaus ein Tipp für einen Regentag.

Exotische Schmetterlinge im Elsass.

Besuchen Sie die freien Schmetterlinge im großen Treibhaus in Hunawihr.

Tipp fuer Elsass-Lothringen: Schmetterlingsgarten
Monarchfalter

Den fliegenden Blumen, wie man es ausdrücken kann, kommt man im Les jardins des papillions sehr nahe.

Im Treibhaus ist es subtropisch warm und auch feucht, lassen Sie deshalb Unnötiges im Auto, aber denken Sie evtl. an ein Brillentuch. Bunt geht es her mit Orchideen, Passionsblumen und sogar einigen Chamäleons. Da sich die Schmetterlinge von Nektar ernähren sind die Blumen zwar Zierde, aber auch Nahrung. Wenn sie sich auf die Blüten setzen, hat man eine gute Chance für ein Foto. Die Erklärungen sind etwas knapp.

Am Ausgang gibt es einen Laden, in dem man Fotos kaufen kann, falls man die Kamera vergessen hat. Das Treibhaus kann man des Weiteren man auch bei Regen besuchen.

Das Schiffshebewerk Arzviller.

Jeder an Technik Interessierte sollte dieses Bauwerk einmal gesehen haben. Die geniale Leistung der Ingenieure des 20. Jh. beeindruckt sofort.

Tipp fuer Elsass-Lothringen: Schiffshebewerks Arzviller.
Schiffshebewerk Arzviller.

Das Schiffshebewerk von Arzviller (le Plan incliné de St.Louis) ersetzt 17 Schleusen. Seit 1969 kann eine Höhe von rund 45 m in ca. 4 Minuten überwunden werden. Das Hebewerk ist Teil des Rhein-Marne-Kanals und hilft bei der Durchquerung der Vogesen, wenn man von Straßburg nach Paris möchte.

Der Besuch besteht aus Besichtigung des Maschinenraums und kleiner Rundfahrt. Dazu fährt man mit dem Boot in einen mit 20 t Wasser gefüllten Trog, der ein Gefälle von 41 % überwindet. Nach kurzer Fahrt kehrt man dann zum Start zurück.

Ein Tipp fuer Elsass-Lothringen ist die Hochkoenigsburg.

Bei Orschwiller auf einem Felssporn weithin sichtbar, liegt eine der meist besichtigten Burgen Frankreichs.

Hochkönigsburg Gesamtansicht
Hochkönigsburg

Die Hochkoenigsburg ist ein Höhepunkt des Elsass und braucht keinen Vergleich zu fürchten. Von dort oben gibt es Ausblicke auf die Rhein-Ebene und den Schwarzwald. Das Schmuckstück der Architektur, renoviert von Wilhelm II, empfiehlt sich mit vielen Motiven.

Zudem sind innerhalb der Burg der Waffensaal, sowie die Kostüme von damals interessant. Man muss einige Treppen hoch- und hinuntersteigen, auch geht es manchmal etwas eng her. Träumen Sie mit den Kindern doch ein bisschen von der Ritterzeit in dieser zauberhaften Umgebung.

Besuchen Sie morgens bei der ersten Öffnung die Burg. Sie vermeiden dadurch etwas die Menge und Sie müssen vom kostenlosen Parkplatz auch nicht zu weit nach oben gehen. Am Zugang zur Burg gibt es ein Kiosk. Am Eingangtor gibt es einen Garten nach Art des Mittelalters mit vielen Erklärungen.

Der Tierpark Ste-Croix bei Rhodes.

Le parc animalier de Sainte Croix ist für alle ein unvergessliches Erlebnis.

Bär im Tierpark Sainte Croix bei Rhodes
Bär im Tierpark Sainte Croix bei Rhodes

Der Tierpark in der Nähe von Sarrebourg zeigt Tiere der Region. Die Gehege sind groß, naturnah und haben für die Tiere Möglichkeiten sich zurückzuziehen. Man muss also manchmal etwas Geduld bei der Beobachtung mitbringen, aber es kommt auch ein Gefühl für Wildlife auf. Ein Tele oder Fernglas sind empfehlenswert, da auch viele Zugvögel hier einen Stopp einlegen. Die Zeiten der Fütterung werden am Eingang genannt. Zudem gibt es einen kleinen Zug im Zoo.

Für die Kinder gibt es viele Möglichkeiten zum Spielen und am Eingang einen Streichelzoo. Man muss einen ganzen Tag für den Besuch rechnen. Die Erklärungen sind manchmal auch in Deutsch.

Ein Tipp ums Ferienhaus ist der Freizeitpark Fraispertuis.

Der familienfreundliche Freizeitpark Fraispertuis City in den Vogesen.

Freier-Fall-Kaktus im Freizeitpark Fraispertuis City
Freizeitpark Fraispertuis City

Er liegt an der Straße von Saint Dié nach Epinal ungefähr in der Mitte.

Zu den Attraktionen gehört die zweit-steilste Achterbahn der Welt.

Es gibt zudem jedes Jahr eine neue Attraktion.

Vom Marker zum Artikel.

Tipp fuer Elsass Lothringen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *